Homepage


Neue Beiträge

RWW-REVIER-Masters 2011
von: Marcel Stawinoga 18. Jan 2011, 14:12 zum letzten Beitrag 18. Jan 2011, 14:12

Heiß
von: Marcel Stawinoga 5. Jan 2011, 15:45 zum letzten Beitrag 5. Jan 2011, 15:45

25. Februar 2011: Turnier in Lünen
von: Marcel Stawinoga 4. Jan 2011, 12:51 zum letzten Beitrag 4. Jan 2011, 12:51


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
23. Jun 2018, 21:21
Exabot [Bot]
26. Mai 2018, 13:22
Yahoo [Bot]
16. Feb 2018, 10:18
MSN [Bot]
10. Sep 2014, 02:40
Majestic-12 [Bot]
12. Sep 2013, 06:01


Kategorien

Kategorie

Verletzungspech

Hier kommt der restliche Schrott rein, der in die anderen beiden Foren nicht passt, aber dennoch etwas mit unserem Team zu tun hat...

Verletzungspech

Beitragvon Marlon Stawinoga » 5. Apr 2009, 15:31

Lemke wird nun auch einige Zeit ausfallen.
Der Arzt in Marl sagte ihm, dass mit seinem Knie alles in Ordnung seie, aber nach einer Nacht mit höllischen Schmerzen ist er nocheinmal zu einem anderen Arzt gefahren. Diagnose: Miniskussriss. Lemke wird in den nächsten Tagen operiert.
Aufgrund unserer vielen Verletzungen sollten wir über ein paar Dehnübungen vor den Turnieren/Spielen nachdenken. ;-)
Marlon Stawinoga
Turngruppenleiter
 
Beiträge: 123
Registriert: 02.2009
Wohnort: Buer
Geschlecht:

Re: Verletzungspech

Beitragvon Krause » 5. Apr 2009, 15:43

Auweia

Also ein ordentliches Aufwärmprogramm vor den Spielen sollten wir mal überdenken. Jeder könnte der nächste sein ;)
Benutzeravatar
Krause
Der Baus
 
Beiträge: 410
Registriert: 02.2009
Geschlecht:

Re: Verletzungspech

Beitragvon K.F. Jennedy » 5. Apr 2009, 16:17

da liegt echt ein fluch aufm team - und lemke wird nun auch ein paar monate fehlen! vermute ich!

dehnen und warmlaufen ist echt wichtig ! oder professionelle bandagen für knie oder sprunggelenk...gibt auf jeden fall nichts schlimmeres als sich durch so ne hobbysache zu verletzen und wochen/monatelang außer gefecht zu sein!
Benutzeravatar
K.F. Jennedy
Brill Snake
 
Beiträge: 331
Registriert: 02.2009
Wohnort: Tittenhausen
Geschlecht:

Re: Verletzungspech

Beitragvon Krause » 5. Apr 2009, 16:38

Das liegt aber auch an jedem selbst. Es sind alle alt genug um sich selbst ein bisschen warm zu machen vorher. Wenigstens ein bisschen dehnen
Benutzeravatar
Krause
Der Baus
 
Beiträge: 410
Registriert: 02.2009
Geschlecht:

Re: Verletzungspech

Beitragvon msp99 » 5. Apr 2009, 18:35

Ich glaube da hätte warm machen auch nix gebracht, wenn du falsch aufkommst, kannste nix mache, auch Bandagen etc. stützen da nicht genug. Mit Lemke und Kuschi war einfach nur Pech (oder Fluch).
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
msp99
Turngruppenleiter
 
Beiträge: 158
Registriert: 02.2009
Geschlecht:

Re: Verletzungspech

Beitragvon K.F. Jennedy » 5. Apr 2009, 18:40

ja das stimmt, ich hab das bein ungünstig verdreht, und bei lemke sah es auch nicht so aus, als hätte er einen davor bekommen! es gibt so special-bandagen die das knie extrem stabilisieren, aber die kosten über 200 € - es sei denn man kriegt sie verschrieben, dann zahlt man nur einen teil dazu :)

und wie gesagt, so en aufwärm programm sollte die ganze mannschaft grundsätzlich machen und nur leider wird das schnell vergessen, sobald der ball aufm feld ist!
Benutzeravatar
K.F. Jennedy
Brill Snake
 
Beiträge: 331
Registriert: 02.2009
Wohnort: Tittenhausen
Geschlecht:


Zurück zu "Sonstiges"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron